Moringa Duschgel

Um ein Moringa Duschgel selbst herzustellen benötigen Sie für das Rezept nur wenige Zutaten, mit denen Sie dann in wenigen Schritten ein gesundes Produkt herstellen können. Warum?  Sie essen doch Moringa und ernähren sich dadurch gesund? Wir auch und das ist der Beste Weg, dass Sie gesund bleiben oder sogar wieder gesund werden. Aber was viele Menschen nicht wissen ist, dass unsere Haut bis zu zehnmal aufnahmefähiger ist als unser Darm. Darum wird unsere Haut auch die zweite Lunge genannt. Jetzt können Sie selbst entscheiden, ob Sie mal kurz in ihr Badezimmer gehen und auf den Verpackungen von Duschgel und co. schauen, was dort alles so enthalten ist. Als wir das getan haben, war unser Schreck dann doch sehr groß, daher Moringa Kosmetik Produkte selber machen und wir wissen was Gutes drin ist.


 

 

Zutaten für 200 ml Duschgel:

80 ml Plantapon SF

4g Haarsoft

2 ml Moringa Öl

120 ml abgekochtes Wasser

Ca. 40 Tropfen Ätherisches Öl je nach Wunsch

Um den ph Wert einzustellen einige Tropfen Zitronensaft

 

 

 

 

 

 

 

 

Geben Sie alle Zutaten, bis auf das Wasser, in ein Becherglas oder eine Schüssel und verrühren alles gut, dann bitte das Wasser hinzugeben und alles zusammen weiter verrühren. Um den richtigen ph- Wert einzustellen, geben Sie den Zitronensaft hinzu, wann es genug ist, merken Sie daran, wenn sich die Flüssigkeit zu Ihrer gewünschten Konsistenz  verdickt. Wenn Sie damit fertig sind, geben Sie das Ätherische Öl hinzu. Da wir das Moringa Duschgel immer gleich verwenden, geben wir keine Konservierungsmittel mehr hinzu. Wir wünschen Ihnen in Zukunft viel Vergnügen beim gesunden und erfrischendem Moringa Duschen.