Moringa Kaffeepeeling

Unser Moringa Kaffee ist nicht nur zum Trinken ein Hochgenuss, sondern er pflegt auch unsere Haut ganz wunderbar. Auch hier ist es wieder toll, dass wir ganz ohne Zusatzstoffe auskommen, denn der Kaffee in der Kombination mit Moringa Blättern,  Moringa Öl und Moringa Honig pflegt die Haut und das Koffein darin fördert eine verbesserte Durchblutung. Wenn Sie den Duft von Kaffee lieben, dann werden Sie sich sicher darüber freuen, welch sagenhafter Duft schon bei der Zubereitung im Badezimmer entsteht. Welche Schritte Sie dafür benötigen, um dieses Moringa Kaffeepeeling Rezept leicht umzusetzen, erklären wir Ihnen hier.

 

 

 

 

 

Zutaten für ein Körperpeeling:

5 EL Moringa Kaffeepulver

1 EL Moringa ÖL

1 EL Honig (oder Moringa Honig)

1 TL Kokosflocken

Wir empfehlen Ihnen, sich zuerst einmal einen oder zwei Kaffee zuzubereiten, denn Sie können ohne weiteres den Kaffeesatz aus ihrem Filter nehmen. Wenn dieser ausgekühlt ist, vermengen Sie ihn mit allen anderen Zutaten. Schon fertig. Einfach beim Duschen auf die Haut auftragen und dieses Peeling auf sich wirken lassen. Denn ihre Haut fühlt sich danach nicht nur glatter und weicher an, weil die Hautschuppen entfernt wurden, sondern durch das Koffein wirkt es auch anregend. Daher würden wir empfehlen, dass Sie dieses Peeling gerade an dem Morgen machen, wenn Sie besonders viel Power für den Tag benötigen.